FAQ #2

„Nun Freunde lasst es mich einmal sagen…“
10. Oktober 2019

Es sind wieder einige Wochen ins Land gezogen und uns haben viele Fragen und Anregungen erreicht, die wir hier einmal gesammelt für euch beantworten wollen:

F: Wer steckt eigentlich hinter dem ganzen Kram?

A: Der schwarzbunte Vorbereitungskreis! Wir sind ein Haufen, der sich aus purer Motivation zusammengefunden hat. Hinter uns steht kein großer Bund, keine allgemeine Organisation oder ähnliches. Wenn du aber gerne mal ein paar Gesichter zu uns hättest, schau doch mal auf unserer Website unter https://schwarzbunt.net/das-team/ vorbei. Da versuchen wir möglichst alle fleißigen Helfer zu präsentieren die sich Tag für Tag um das Lager kümmern.

F: Kein Bund, keine Organisation? Das klingt nach einer Menge Chaos, oder?

A: Nein. Zumindest nicht mehr als üblich. Innerhalb des Vorbereitungskreises organisieren wir uns in 5 Fachbereiche die in Arbeitskreise untergliedert sind. Koordiniert wird deren Zusammenarbeit in einem Gremium, in dem sich die Verantwortlichen der Fachbereiche zusammen mit dem Vorstand des Trägervereines abstimmen. Die verschiedenen Fachbereiche lernt ihr unter https://schwarzbunt.net/arbeitskreise-fachbereichsvorstellungen/ kennen.

F: Und wer darf da nun alles kommen?

A: Alle, die sich als überbündisch motiviert fühlen oder sich in solchen kreisen wohl fühlen. Damit es aber bei so einem großen Beisammensein für wirklich alle schön wird haben wir unter https://schwarzbunt.net/kodex-hausregeln/ einmal einige Regeln zusammengetragen, zu dessen Einhaltung man sich verpflichtet, sowie unser politisches Selbstverständnis ausformuliert.

F: Was passiert denn da so genau?

A: Die Zeit auf dem Lager soll genutzt werden, um all die vielen Menschen, deren Bünde, Bräuche und Lieder kennen zu lernen und Freundschaften zu schließen, innerhalb einer großen gemeinsamen Bewegung. Das ganze soll mit Workshops, AGs, Diskussionen und ähnlichem ins rollen gebracht werden, die von den Gruppen und Themenjurten organisiert und ausgetragen werden. Abgerundet wird das von einem kleinen Rahmenprogramm. Alle Details dazu findet ihr unter https://schwarzbunt.net/programm/

F: Ich möchte mit ÖPNV anreisen. Wie weit ist die nächste Bahnstation entfernt?

A: Bis nach Bad Bodenteich sind es 3,5 Kilometer, also sehr Human. Alle weiteren Anreiseinfos gibt es sonst unter: https://schwarzbunt.net/hin-weg/

F: Gibt es eine Möglichkeit der Kinderbetreuung?

A: So ist es geplant. Bisher sind wir aber noch auf der Suche nach Menschen, die Lust haben das umzusetzen.

F: Bis wann kann ich Teilnehmende nachmelden? Wie geht das?

A: Das geht bis zum Anmeldeschluss. Es geht ganz einfach, in dem man eine neue Anmeldung einreicht und den selben Gruppennamen angibt. Nichtsdestsotrotz lebt das schwarzbunt von euren Beiträgen und wir sind darauf angewiesen, dass ihr euch möglichst früh anmeldet, damit wir gemeinsam mit euch das Lager umsetzen können. Also los auf https://schwarzbunt.net/anmeldung/ und anmelden, denn 2020 wird schwarzbunt!

Falls es noch mehr fragen gibt schreibt uns gerne und sagt es allen weiter!

Euer schwarzbunter Vorbereitungskreis! <3