PIXEL

schwarzbunt2020: da geht noch was

schwarzbuntPIXEL

+++ Änderungen oder Mitteilungen stehen hier +++
Vielen Dank, an alle Teilnehmenden. Es war uns eine Freude, schwarzbuntPIXEL2020 mit euch umzusetzen. Wir freuen uns drauf, euch 2022 auf dem schwarzbunt Lagerplatz begrüßen zu dürfen.

Programm

Wenn du an einem der Programmpunkte teilnehmen möchtest, klicke auf die grünen Links. Für die Videokonferenzen benutzen wir zoom. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Fr. 22.05.
19 Uhr
Lagereröffnung
& Konzert mit Jens Kauen
[ zum Video ] >>>
Sa. 23.05.
16 Uhr
AG Block
<<< [ zur AG – Knoten ] – beendet
<<< [ zur AG – Reisebericht Japan ] – beendet
<<< [ zur AG – Spiele ] – beendet
<<< [ zur AG – JurTee ] -beendet
<<< [ zur AG – Schnupperkurs Seekartennavigation ] – beendet
20 Uhr
LIVE!
Jurtenabend mit Lagerfeuer:
– Singerunde – beendet
– Spieleabend – beendet
– Gesprächsrunde “Klönschnack”- beendet
<<< [ zu dem Jurtenabend ]
So. 24.05.
16 Uhr
kohtee-time mit den
Lagervögten

[ zum Livestream ] >>>
– beendet
im Anschluss<<< [ Zoom-Heimreiserunde ]
-beendet
(Weitere Informationen unten)


schwarzbuntPIXEL

Das schwarzbunt2020 sollte Austausch und Begegnung zwischen den Bünden herstellen. Es sollte unvergessliche Momente der Freiheit und des gemeinsamen Erlebens schaffen. Bis das nun möglich wird, müssen wir uns noch ein wenig gedulden. Doch davon lassen wir uns nicht unterkriegen! Das Lagerplatzfeeling digital zu erleben, ist vielleicht eine zu große Herausforderung, doch ein digitaler bündischer Austausch lässt sich schon herstellen. Also freut euch auf schwarzbuntPIXEL:

von Freitag, 22.05., bis Sonntag, 24.05., halten wir einige digitale Überraschungen für euch bereit. Also seid dabei! Wir sehen uns von der Couch aus.

Anregungen? Ideen? Schreib uns gerne eine Nachricht an: programm@schwarzbunt.net

Lagereröffnung & Konzert

Freitag, 22.05., 19 Uhr

Am Freitag wird das schwarzbuntPIXEL eröffnet. Seid live dabei und freut euch auf die Begrüßung der Lagervögte, eine etwas andere Sicherheitseinweisung und viele schöne Aktionen, die unser Wochenende zu einem besonderen kleinen Ereignis machen werden.
[ zum Video ] >>>

Im Anschluss gibt es ein Konzert von Jens Kauen, der uns einige seiner literarische Meisterwerke präsentieren wird. Ein Wiederhören mit Peter und dem Mofa – kann es einen besseren Start ins Wochenende geben?


AGs

Samstag, 23.05., 16 Uhr

AGs vom Sofa aus, na, das ist doch mal was! Es wird ein buntes AG-Angebot geben. Bei den AGs werdet ihr euch austauschen können, Neues erfahren und mit anderen Pixeln Spaß haben.
Die AGs finden in Videokonferenzen statt.

Knoten (mit Hogan)
Es geht um Knoten, die ihr im Pfadfinderalltag gebrauchen könnt. Zum Mitmachen benötigt ihr 1-2 Seile und zwei kleine Stöcker. Ich freue mich auf euch 🙂
Reisebereicht Japan (mit Einstein)
klischeemäßig kein klassisches Fahrtenland, aber trotzdem von großer Faszination.”
Meine Erzählungen bieten einen Überblick über Japan, mit all´ seinen vielen Gegensätzen. Diese lassen sich digital sehr gut mit
Bildern zeigen. Neben etlichen Aneckdoten bleibt natürlich auch Zeit für Eure Fragen. Und irgendwann gibt es bestimmt wieder die Chance Japan selbst zu erleben.

Spiele (mit Annika)
Wollt ihr Spiel, Spaß und Spannung? Dann kommt zur Spiele-AG! Ob Werwolf, UNO und co. Das können wir dann noch gemeinsam entscheiden. Falls ihr ein UNO-Spiel zu Hause habt, legt es gerne bereit.
JurTee (mit Grit & Urs)
Gast: Teezeremonienmeister
Die „JurTee“ ist eine Videochat- Runde für alle Freundinnen und Freunde des magischen Getränks „Tee“. In großer Runde wird uns ein Aufguss-Meister auf eine 15-minütige Reise in die Geheimnisse des „Wassers mit Geschmack“ mitnehmen. Lustiges und Ernstes werden sich wie in einem ostfriesischen Tee zu einer feinen Sahnewolke vermischen. Danach können sich die Teilnehmenden in ihre eigenen „Kohte(e)n“ (kleinere Videochat-Runden mit 5 bis 8 Personen) für ca. 45 Minuten zurückziehen und „gemeinsam“ ihre Seelenwärmer genießen. Am Schluss treffen sich alle Teilnehmenden zu einem kurzen Feedback wieder in der Gesamtrunde. Wer danach noch weiter gemeinsam oder in seiner kleinen Gruppe literweise Tee trinken und schnacken möchte, ist dazu herzlich eingeladen.
Schnupperkurs Seekartennavigation (mit smartie)
Wasser hat keine Balken – und so ist auch die Navigation etwas anders. Der Umgang mit der Seekarte, Untiefen und Leuchttürmen wird auf einer elektronischen Seekarte gezeigt. Die Teilnehmeranzahl ist auf 20 beschränkt.

Jurtenabend mit Lagerfeuer

Samstag, 23.05., 20 Uhr

Es strahlt zwar keine physische Wärme aus, soll aber unsere Herzen wärmen –
der Jurtenabend in Videokonferenzen mit: Singerunde, Spieleabend und Gesprächsrunde “Klönschnack“.
Kommt vorbei in eine gesellige Runde.

kohtee-time mit den
Lagervögten

Sonntag, 24.05., 16 Uhr

Unsere Lagervögte Pelle und Lion sind am Sonntag für alle eure Fragen, Anmerkungen und vielleicht den ein oder anderen Liedwunsch da. Legt euch in die Hängematte, macht euch einen Tee und stellt alle schwarzbunten Fragen, die euch einfallen.

Der Livestream wird mit Twitch übertragen.


Bündische Brieffreundschaft

beendet

In Coronazeiten werden so viele Briefe verschickt wie schon lange nicht mehr. Warum nicht auch eine bündische Brieffreundschaft haben?

Bis Sonntag um 12 Uhr könnt ihr mitmachen.
[ zum Wicht-O-Mat ] >>>

Halstuchchallenge

beendet

Wir brauchen euren besten Halstuchflip: das schwarzbuntTeam hat schon vorgelegt, das könnt ihr euch auf Instagram anschauen. Aber das ist noch zu wenig! Wir wollen das Video mit den meisten und (schwarz)buntesten Halstuchflips schneiden.

Am Sonntagabend findet ihr euch in einem schwarzbuntpixeligen Halstuchchallengevideo wieder. Also schmeißt schon mal das Popcorn in den Topf.
Gewinnspiel: Wenn ihr in der Mail einen kurzen Vermerk hinterlasst, dass ihr am Gewinnspiel teilnehmen wollt, bekommt ihr vielleicht die Chance, eines eurer Lieblings- oder nicht mehr geliebten T-Shirts mit unserem schwarzbuntPIXEL Logo bedrucken zu lassen.

Werbeblock:
DEINE Hilfe für ein Beräunertreffen 2021 auf der Burg der Jugendbewegung

*****************************************
Jedes Jahr im März treffen sich hunderte junge und junggebliebene Menschen in den romantischen wie geschichtsträchtigen Mauern der Burg der Jugendbewegung, um sich zu begegnen, kennenzulernen, auszutauschen, gemeinsam zu musizieren, im sanglichen Wettstreit gegeneinander anzutreten und nicht zuletzt, um zu feiern. Das soll auch – trotz COVID-19 und der damit verbundenen Probleme für gemeinnützige Einrichtungen – so bleiben.
Nachdem bereits das Ludwigsteiner Beräunertreffen dieses Jahr pandemiebedingt ins Wasser fallen musste, braucht die Jugendburg nun Eure Hilfe. Damit wir alle auch in Zukunft zum Singen und Tanzen auf der Burg zusammenkommen können, hat der AK Beräunertreffen eine liebevolle Rettungskampagne zusammengestrickt.

Zur Unterstützung: www.startnext.com/beraeuner